Inhalt

Avanti Donne Startseite

Willkommen bei avanti donne!


In der Schweiz leben rund 500'000 Frauen und Mädchen mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung. Dies ist ihre Plattform! Ganz gleich, um welche Art von Beeinträchtigung es geht, ob Sie persönlich betroffen, als Angehörige oder beruflich interessiert sind am Thema Frau, Gesellschaft und Behinderung: bei uns sind Sie richtig!

 

Abstimmung vom 25. November: 2 x NEIN!
 

Nein zu DIESEM Überwachungsgesetz!
Darum sagen wir nein

Nein zur Anti-Menschenrechts-Initiative der SVP
(«Schweizer Recht statt fremde Richter»)

​Darum sagen wir nein

 

 

EBGB-Themendossier Gleichstellung
von Menschen mit Behinderungen

Frauen

Wie steht es in der Schweiz um die Gleichstellung von Frauen mit Behinderungen? Inwiefern spielt das Geschlecht eine Rolle? Sind getrennt verlaufende Gleichstellungen Frau-Mann und Menschen mit Behinderungen vereinbar mit Inklusion im Sinn der UNO-Behindertenrechtskonvention? 

avanti donne hat diese Fragen aus der Perspektive der Menschenrechte untersucht und formuliert im neuen Dossier des EBGB Handlungsempfehlungen für die Bereiche Bildung, Erwerbsarbeit, Gesundheit, Interessenvertretung und Medien.

Medienmitteilung des EDI

Link für Bestellungen
 
   
im Dossier blättern
       
























 


 


 

 
 

Veranstaltungen

The Future Clinik for Critical Care 

Zusammen anders sein, Fürsorge als eine soziale/politische/kreative Strategie durchdenken und schliesslich kick-ass Performance-Events durchführen, die von einer relationalen Ethik geprägt sind: darum geht es  den Leuten von der Zukunftsklinik. Neugierig geworden? Dann komm am 7. Oktober an den Brunch! (ab 11.30 Uhr im Mathilde Escher Heim, Lengghalde 1, 8008 Zürich)
Nähere Infos bei Schwester Nina: 
nina.muehlemann (at) gmx.ch

Flyer herunterladen

 

 

 
Schon gesehen?

Wer schreibt ....
Sandy aus Deutschland?
Link zur Pinnwand ...
 
 
Neu

netzbrief Frau, Behinderung & Gesellschaft
In der neuen Ausgabe geht es um Lücken der Gleichstellung im Gesundheitswesen.
Mehr lesen...
 

 
Aktuell

Diskriminierungsschutz:
Enttäuschender Bericht des Bundesrats 
Stellungnahme humanrights.ch


7. IVG-Revision:
Stellungnahme
avanti donne